World of Ninja

Naruto RPG der nächsten Generation!
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Genjutsu´s

Nach unten 
AutorNachricht
Uchiha Masaru
Genin
Genin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 01.05.08

Charakter der Figur
Leben:
700/700  (700/700)
Chakra:
1540/1540  (1540/1540)

BeitragThema: Genjutsu´s   Sa Mai 03, 2008 3:51 pm

D-Rang Genjutsus



Magen • Narakumi no Jutsu - Demonic Illusion • Hell Viewing Technique


Typ: D-Rang, Unterstützend
Reichweite: 0-5 Meter
Chakraverbrauch: 40

Beschreibung: Mit diesem Genjutsu schickt der Anwender dem Gegner eine schreckliche Vision.

Mit dem Handseal der Schlange erschafft er einen Kreis aus Blättern die um den Gegner wirbeln. Die Welt anschließend erscheint dann normal, bis der Gegner die Illusion erkennt.


Kokohi no Jutsu - False Place Technique

Typ: D-Rang, Unterstützend
Reichweite: Unbegrenzt
Chakraverbrauch: 30

Beschreibung: Ein einfaches Genjutsu, das das Aussehen eines Gegenstandes ändert.


Kai - Cancel

Typ: D-Rang, Unterstützend
Chakraverbrauch: Doppelte Kosten wie das aufzuhebene Jutsu

Beschreibung: Mit dieser Technik kann man ein Genjutsu von oder gegen sich aufheben, sofern man stark genug in Genjutsu ist im Vergleich zu der aufzulösenden Technik.


Kasumi Juusha no Jutsu - Mist Servant Technique

Typ: D-Rang, Unterstützend
Chakraverbrauch: 20 pro Doppelgänger

Beschreibung: Bei diesem Genjutsu werden lauter falsche Angreifer erschaffen, die den Gegner verwirren sollen. Diese Doppelgänger sind jedoch nicht Real, der Anwender kann aber in dem er Kunais und Shuriken geschickt einsetzt dem Gegner glauben machen, dass sie die Fähigkeit besitzen anzugreifen. Wenn ein Gegner diese Illusion z.B. mit Taijutsu angreift, dann verschwindet die Stelle des Angriffs zwar kurz, aber der Doppelgänger selbst kann nicht zerstört werden.


Kami no Utá (Lied der Gottheit)

Typ: D-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: 20

Beschreibung: Ein schwaches Genjutsu das den Anwender unsagbar überlegen wirken lässt, beeindruckt allerdings nur Anfänger und Zivilisten.


Yushi no Utá (Lied des Helden)

Typ: D-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: 30

Beschreibung: Ein schwaches Genjutsu das Mut und Selbstvertrauen weckt, allerdings auch Übermut.
Wird ganz gerne bei feigen Genin eingesetzt um sie dazu zu bringen ihr Potential zu zeigen.


Yumé no Utá (Lied der Träume)

Typ: D-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: 40

Beschreibung: Ein schwaches Genjutsu das das Ziel einschläfert, oder je nach Genjutsu Affinität auch nur schläfrig macht.


C-Rang Genjutsus



Kori Shinchuu no Jutsu (Sly Mind Affect Technique)

Typ: C-Rang, Unterstützend
Reichweite: 5+ Meter
Chakraverbrauch: 50

Beschreibung: Dieses Genjutsu zwingt sein Opfer dazu, im Kreis zu laufen. Erkennt das Opfer nicht früh genug, dass es im Kreis läuft, wird es wahnsinnig, weil es immer wieder den selben Weg geht ohne das gewünschte Ziel zu erreichen, während sein Körper langsam seine Kräfte verliert.


Kanzén na Jíko Kontororu no Jutsu (Technik der vollständigen Selbstkontrolle)

Typ: C-Rang, Unterstützend
Chakraverbrauch: 40 pro Stunde

Beschreibung: Diese Technik basiert auf dem System das es schwerer ist ein bereits unter Genjutsu stehendes Gehirn zu übernehmen. Der Anwender belegt sich selber mit einem Genjutsu, einer Illusion der Realität, und ist somit in der Lage feindliche Genjutsu, oder verbündete Genjutsu die Fälschen angreifen (Akustische Genjutsus), aktiv abzuwehren, in dem er sich die Mühe macht das Jutsu abzublocken. Der Erfolg hängt von 3 Faktoren ab, natürliche Begabung, Erfahrung, Kenntnisse über das angreifende Genjutsu. Sollte ein Jounin der keine besondere Genjutsu Begabung hat und nur ein oder zwei beherrscht, kann er trotz seiner Erfahrung einen natürlich genjutsuhochbegabten Genin überpowern, solange er voll bei der Sache ist. Ist das Genjutsu des Angreifers bekannt, und beherrscht man es sogar selbst ist es erheblich leichter es abzuwehren, da man sich auf die Änderungen im Chakrasystem des Hirns einstellen kann, und diesen vorzubeugen vermag.
Der große Nachteil besteht darin das man weder neue Genjutsus anwenden kann, noch andere Techniken, allerdings verbraucht Kanzén na Jíko Kontororu no Jutsu im "Leerlauf" nur wenig Chakra, und wenn man begründete Annahme hat das man verfolgt wird, sollte man es beim rasten ruhig anwenden, fällt man damit in den Schlaf löst es sich einfach auf.
Ein kleines Problem stellt Magen: Nijk Kokoni Arazu no Jutsu da, sollte der Gegner erkannt haben was man treibt so kann er einen damit unbemerkt fangen, verlässt man seine eigene Technik um eine andere anzuwenden ist man dann Chancenlos ausgeliefert.
Zum Schluss sei noch gesagt, ein Jounin der nur seinen Pflichtteil auf diesem Gebiet tut um nicht so schnell gefangen zu werden, wird es kaum etwas nützen, da es sich wie gesagt durch Erfahrung und Talent definiert.


Gomon no Utá (Lied der Folter)

Typ: C-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: 40

Beschreibung: Ein schwaches Genjutsu, relativ leicht zu durchbrechen, es bereitet einfach sengenden, stechenden, bohrenden Schmerz in jeder erdenklichen Variation und ist zum Foltern gedacht und um schnell viel Information zu erhalten.


Shinobi no Utá (Lied des Ninjas)

Typ: C-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: 70

Beschreibung: Ein mittelstarkes Genjutsu welches dem Ziel vorspielt es werde weder hungrig noch durstig noch müde noch erschöpft, lässt einen also alles aus sich raus hohlen bis man an Erschöpfung stirbt, hat ein bisschen was von XTC


Ígaku no Utá (Lied der Medizin)

Typ: C-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: 50

Beschreibung: Ein mittelstarkes Genjutsu das einen Verbündeten oder sich selbst von Schmerzen befreit.


B-Rang Genjutsus



Jubaku Satsu (Tree Binding Death)

Typ: B-Rang, Unterstützend
Reichweite: 0-5 Meter
Chakraverbrauch: 80

Beschreibung: Nach dem erstellen der notwendigen Handseals, verschwindet der Anwender. Ein Baum wächst hinter dem Gegner und schließt ihn ein. Diese Halluzination macht diesem glauben, dass er gefesselt sei. Anschließend taucht der Anwender aus dem Baum heraus auf und greift seinen Gegner mit einem Kunai an.


Kyofu no Utá (Lied der Panik)


Typ: B-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: 90

Beschreibung: Der Gegner verfällt augenblicklich in reinste Panik, alles was er will ist weg zu laufen, viel Platz zwischen sich und den Anwender zu bringen, allerdings gibt es Bedingungen unter denen man diesem Jutsu besser stand halten kann.
Zumbeispiel die Motivation den Kampf zu bestreiten, die Genjutsusfähigkeiten des Opfers im Verhältniss zum Anwenders, die Größenverhältnisse der Gruppen (wenn man in der Überzahl ist fühlt man sich natürlich sicherer) und natürlich wie mutig das Opfer generell ist.
Wenn zum Beispiel zwei gleichwertige Ninja sich gegenüberstehen, das Opfer ohne besondere Motivation, von durchschnittlichen Mut, genauso genjutsubegabt wie der Anwender, in einem Kampf 1 gegen 1 würde das Opfer wohl etwa 20 Sekunden durchhalten. Zu zweit, nach dem Prinzip der Aufteilung von Angst,Stress und Verantwortung in der Gruppe wohl schon etwa 75% länger, ist das Opfer dagegen Genjutsu anfällig kann man die Sekunden an einer Hand abzählen, sollte das Opfer aber beispielsweise jemand wichtiges Verteidigen, kann das je nach Bindung bis zu 400%-500% ansteigen.


A-Rang Genjutsus



Nehan Shouja no Jutsu (Temple of Nirvana Technique)

Typ: A-Rang, Unterstützend
Reichweite: Unbegrenzt
Chakraverbrauch: 15 / Opfer

Beschreibung: Mit diesem Genjutsu kann der Anwender eine hohe Anzahl von Menschen in Ohnmacht versetzen. Der Gegner kann den Bann lösen indem er den „Kai“ formt und anwendet.


Magen • Jigoku Gouka no Jutsu (Demonic Illusion • Hell) Fire Technique

Typ: A-Rang, Unterstützend
Chakraverbrauch: 90

Beschreibung: Bei diesem Genjutsu gerät der Gegner in eine Vision aus Feuer. Ein Feuerball scheint vom Himmel auf die Gegner zu fallen. Diese fliehen dann um sich davor zu schützen.


Death Foreseeing Technique

Typ: A-Rang, Unterstützend
Reichweite: 0-10 Meter
Besonderheiten: Verboten
Chakraverbrauch:200

Beschreibung: Mit diesem Jutsu wird der Gegner paralysiert indem ihm eine Vision vom eigenen grausamen Tod präsentiert. Dazu kommt, dass der Gegner mit Furcht überschüttet ist und unter großen Druck gerät.


Magen: Nijk Kokoni Arazu no Jutsu, literally "Demonic Illusion: Double False Surroundings Technique"

Typ: A-Rang, Unterstützend
Besonderheiten: Verboten
Chakraverbrauch: verbrauch der Beiden Jutsus +40

Beschreibung: Bei diesem Jutsu werden zwei Genjutsus übereinander gelegt. Wenn die erste Illusion aufgelöst wird, landet das Opfer in der zweiten.


Me Wo Samásuno Utá (Lied des Erwachen)

Typ: A-Rang, Unterstützend
Reichweite: Hörreichweite
Besonderheiten: Instrument
Chakraverbrauch: Kosten der genjutsus *2 + 40

Beschreibung: Ein starker Genjutsublocker, er hebt ALLE Genjutsus in der Hörreichweite auf die der Anwender mit Kai stoppen könnte, das einzige was den Anwender davon abhält seine eigenen zu zerstören ist das er ungefähr bestimmen kann wie starke Genjutsus er maximal auflöst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Genjutsu´s
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
World of Ninja  :: Rpg Anmeldungen :: Jutsu Liste-
Gehe zu: